Krankenversicherung Thailand – Residenten und Expats



Krankenversicherung Thailand für Auswanderer und Residenten - ExpatsKrankenversicherung für Expats und Residenten in Thailand

Die Behandlungskosten in einem privaten Krankenhaus in Thailand sind nicht mehr wirklich billiger als in Deutschland, zumindest nicht in den wirklich guten Häusern.

Für Urlauber ist eine Reisekrankenversicherung wie sie der ADAC oder verschiedene andere Versicherungsgesellschaften anbieten völlig ausreichend.

Anders sieht es aus für Personen, die sich ganz oder überwiegend in Thailand aufhalten. Für die ist eine Krankenversicherung, die in Thailand bezahlt, ausserordentlich wichtig. Leider gibt es eine Reihe von Beispielen, bei denen Auswanderer (Auswandern nach Thailand) ihre Immobilie in Thailand zur Abdeckung der Krankenhauskosten verkaufen mussten, weil sie nicht ausreichend versichert waren.

Schlimm ist es insbesondere in den Fällen, in denen Patienten zwar noch Versicherungsschutz in Deutschland geniessen, die aber auf Grund der Schwere der Erkrankung nicht transportfähig sind, also in Thailand behandelt werden müssen, wo dann evtl. kein Versicherungsschutz besteht.

Krankenversicherung Thailand : Krankenhaus - Behandlung in Thailand

Gute Krankenversicherung in Thailand

Krankenversicherung Thailand

Für Residenten in Thailand gibt es eine ganze Reihe von Versicherungsangeboten mit erträglichen Versicherungsbeiträgen. Auch ein Versicherungsbeginn nach dem 60. Geburtstag ist möglich, ebenso Versicherungen, die auf ihr Kündigungsrecht ausdrücklich verzichten, sowohl wegen einer schweren Erkrankung als auch wegen Erreichen einer Altersgrenze.

Auch Vorerkrankungen können bei verschiedenen Versicherungsanbietern versichert werden. Auch diesbezüglich lohnt sich ein Vergleich.

Bei der Vielzahl der Angebote kommt einer unabhängige Beratung durch einen Versicherungsmakler eine hohe Bedeutung zu. Er kann Ihnen Vergleichsangebote machen unter Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse. Dabei sind die Beiträge absolut dieselben als wenn Sie direkt bei einem Versicherer abschliessen. Und Sie geniessen den Vorteil, dass der Berater ihnen auch später bei Verhandlungen mit der Krankenversicherung behilflich sein kann.

Informieren Sie sich unverbindlich und fordern hier ein erstes Krankenversicherungsangebot an :

Andere Beiträge in diesem Zusammenhang :

 

Thailand : Medizinische Versorgung im internationalen Vergleich

Krankenversorgung / Krankenhäuser in Pattaya

Kein Versicherungsschutz bei Alkohol am Steuer

Lebenshaltungskosten in Pattaya



Das könnte Sie vielleicht auch interessieren...

2 Antworten

  1. 10. September 2019

    […] Krankenversicherung in Thailand und […]

  2. 10. September 2019

    […] Hier können Sie ein unverbindliches Krankenversicherungsangebot anfordern. […]