Was kostet das Leben in Pattaya



Lebenshaltungskosten : Was kostet das Leben in Pattaya ?

Was kostet das Leben in Pattaya - LebenshaltungskostenVorbemerkung : Dieser Beitrag richtet sich mehr an Auswanderer / Expats / Residenten und ist wohl fĂĽr Urlauber nur bedingt relevant.

In Pattaya gibt es Rentner, die ohne grössere Probleme mit 30.000 Baht auskommen. Wenn man Miete bezahlen muss und sich auch hin und wieder mal einen Bar – oder Restaurantbesuch leisten will, ist das sicherlich die Untergrenze. Nach oben sind natĂĽrlich nie Grenzen gesetzt, aber mit 60.000 Baht p.M. lässt es sich schon ganz gut leben. Lebenshaltungskosten in Pattaya :

    • Wohnraum – Mieten und Nebenkosten
      – Ein Studio mit 30 qm Wohnfläche ohne Klimaanlage ab ca. 4.000 Baht p.M.
      – ein modernes Studio mit Klimaanlage und einem Swimmingpool in der Anlage ab ca. 9.000 Baht p.M.
      – ein kleines Haus, einfach Bauqualität, 2 Schlafzimmer, 80 qm ab ca. 12.000 Baht
      – ein Haus mittlerer Grösse, mittlere Bauqualität, Wohnanlage mit Sicherheitsdienst und Swimmingpool ab ca. 25.000 Baht p.M.
      – eine Wohnung mit Meerblick am Strand, gute Ausstattung und Wohnlage, 70 qm, ab ca. 25.000 Baht p.M.
      – Kaufpreise fĂĽr eine Eigentumswohnung ab etwa 1 Mio. Baht
      Wenn sie Kaufen möchten empfehlen wir den Immobilienratgeber von Pattaya Immobilien 24.

     

    • Krankenversicherung
      Die Kosten für eine Krankenversicherung in Thailand sind in der Regel günstiger als in Deutschland, hängen aber natürlich sehr stark vom Eintrittsalter und auch von eventuellen Vorerkrankungen. Mehr Informationen hier : Krankenversicherung Thailand

     

    • Internet
      Internet ist mittlerweile im Grossraum Pattaya und Jomtien kein Problem mehr. Gute Versorgung und Download bis ĂĽber 250 Mbit
      High Speed Internet 50 Mbit ab etwa 700 Baht, 200 Mbit (Glasfaser) ab etwa 1.200 Baht p.M.

 

    • Telefonanschluss
      Ein Festnetzanschluss kostet 107 Baht im Monat an GrundgebĂĽhr

 

    • MobilfunkgebĂĽhren
      Es gibt Pre-Paid Karten. Gesprächsminutenpreise ca. 1 – 2 Baht pro Minute landesweit in alle Netze. Vertragskarten mit gĂĽnstigen Angeboten, z.B. 300 Freiminuten und 30 GB (!!) Internet mit voller Geschwindigkeit fĂĽr 900 Baht pro Monat. Im LTE bzw. 4G Netz kommt man ĂĽbrigens oft problemlos auf 20 MBit und mehr an Downloadgeschwindigkeit.

 

    • FernsehgebĂĽhren
      Thailändisches Kabelfernsehen kostet je nach Anbieter, regional unterschiedlich, etwa 400 Baht im Monat. Satelitenfenfernsehen ab etwa 700 Baht bis zu 1.800 Baht mit allen Sport und Zusatzoptionen. Deutsches Fernsehen (ĂĽbers Internet) HD – Qualität ca. 600 Baht im Monat. Mehr Infos : Deutsches Fernsehen in Thailand

 

    • Stromkosten
      Wenn man keine Klimanlage benutzt 500 bis 1.000 Baht, mit Klimaanlage 1.500 bis 3.000 Baht und mehr
      siehe auch : Strompreise Pattaya

 

 

    • MĂĽllgebĂĽhren
      ca. 20 – 50 Baht im Monat, je nach Wohnlage

 

    • Lebensmittel
      Importierte Lebensmittel sind sehr teuer, z.B. Spanische Salami, 80 gr., 100 Baht. Ebenfalls teuer sind Butter, Margarine, Käse und Wein. Oftmals kosten diese Dinge das doppelte wie in Deutschland. Umgekehrt sind aber thailändische Lebensmittel, darunter auch Schweinefleisch, Rinderfilet, Reis ca. 40 % billiger als in Deutschland. Gute Qualität. Viel Geld sparen kann man übrigens, wenn man Gemüse, Salat und Obst auf regionalen Märkten einkauft, die es fast überall gibt. Dort bekommt man Obst, oft in der gleichen Qualität, 70 % (!!!) billiger als im Supermarkt.

 

    • Benzin und Diesel
      Benzin und Diesel kosten wesentlich weniger als in Deutschland, Ă–sterreich oder der Schweiz. EIn Liter Superbenzin kostet ca. 27 Baht (Stand Juni 2017)

 

    • Reparaturen und Handwerkerdienstleistungen
      Beides ist in Thailand wesentlich gĂĽnstiger als in Deutschland. Der Tageslohn eines Handwerkers liegt bei350 bis 500 Baht. Dadurch sind auch z.B. Autoreparaturkosten wesentlich billiger als in Deuschland, Schweiz oder Ă–sterreich. Allerdings sind die Kosten fĂĽr Material / Ersatzteile kaum oder nur unwesentlich billiger.

 

  • Restaurant – oder Bar
    In einfachen Restaurants bekommt man ein Hauptgericht schon fĂĽr 150 Baht, in erstklassigen Steakrestaurants bezahlt man fĂĽr ein Filetsteak mit Beilagen 700 Baht, in 4 oder 5 Sterne Hotels bis zu 2.000 Baht. Offener Wein ab ca. 400 Baht (halber Liter), Flaschenwein ab ca. 1.000 Baht.
    Eine kleine Flasche Bier kostet ab ca. 60 Baht (z.B. Happy Hour) bis zu 100 Baht, in Nachtclubs usw. bis zu ca. 200 Baht.
    Siehe hierzu auch unsere Beiträge mit zu verschiedenen Restaurants in Pattaya mit den entsprechenden Speisekarten.

 

einkaufen im Supermarkt in pattaya

Foodland Supermarkt Pattaya

Alles in allem sind damit die Lebenshaltungskosten wohl deutlich geringer als in Deutschland. Und : Heizkosten gibt es hier nicht !

Sie wollen nach Thailand auswandern ? Lesen Sie unseren Beitrag zum Thema Auswandern

pattaya immobilien ratgeber

Werbung



Das könnte Sie vielleicht auch interessieren...